Dogmen

10
Nov
2011

Dogmen

Ich bin ein Prakmatiker, ist jemand absolut, dogmatisch für oder gegen etwas, werde ich in einer Diskussion immer die Gegenposition einehmen. Auch wenn ich kein Freund dieser Position bin.

Weiß nicht genau warum, ist aber ein unbestimmtes Gefühl für Ausgleich sorgen zu müssen.

Das hat schon so manche Frau, einschließlich meiner eigenen zur Weisglut gebracht. Da sie sich emotional schnell festlegen.

Es gibt nicht nur eine Wahrheit, egal wer sie vertritt. Aber es gibt einen wahren Weg das Beste für die jeweilige Situation zu bestimmen.

Und dieser heißt: Diskussion zulassen und Zuhören.
logo

LUCA - Homopoliticus

Freie Polemik eines Normalbürgers

Zufallsbild

Lachende-Sonne

Aktuelle Beiträge

Nun wissen es alle!
Wir brauchen mehr Vertrauen! Wer sich geborgen fühlt...
ludger albrecht - 9. Apr, 22:37
Popen
ein Papst, ein Mensch Die Schläge des Herren. Hat...
ludger albrecht - 7. Feb, 23:48
Terror
Hass, Tränen, Stolz ... der Mensch ist aus diesem...
ludger albrecht - 10. Jan, 23:48
AFD, FDP
liberal, frei, egal wie ihr sie nennt die Sauerei mit...
ludger albrecht - 6. Jan, 22:44
PEGIDA
Pe wer da? war schon mal da Haben schon jetzt alle...
ludger albrecht - 29. Dez, 23:13

My Web Counter


alte Ägypter
Alte Welt
Amigos
Arbeit
Atom
Banken
Bibliothek
Bundespräsident
Bundespräsident 2
Demo
Depression
Deutschland
Diktatoren
Dioxin & Co
Dogmen
Doping
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren